AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
KG Poether Pothäepel Mönchengladbach-Venn e.V. von 1911

1. Geltungsbereich

1.1 Diese AGB gelten ausschließlich für alle Lieferungen und Leistungen für Waren aus dem Online Shop der KG Poether Pothäepel Mönchengladbach-Venn e.V. von 1911 („KG Poether Pothäepel“).

2. Zustandekommen des Vertrags, Lieferung, Stornierung

2.1 Durch Anklicken des Buttons “JETZT KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN” gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Artikel ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung an die vom Kunden angegebene E-Mail Adresse. Der Kaufvertrag kommt mit der Übermittlung der Bestellbestätigung, spätestens jedoch mit der Lieferung der Ware, zustande.
Eine Auslieferung der bestellten Ware erfolgt erst nach Eingang der vollständigen Rechnungssumme auf dem Konto der KG Poether Pothäepel. Erfolgt die Zahlung der bestellten Artikel trotz Fälligkeit und erneuter Zahlungsaufforderung nicht binnen 7 Kalendertagen nach Absendung der Zahlungserinnerung, tritt die KG Poether Pothäepel von dem Vertrag zurück. Die Bestellung wird somit hinfällig und eine Lieferpflicht seitens der KG Poether Pothäepel besteht nicht mehr.

2.2 Eine Bestellung in unserem E-Ticket Shop erfolgt in 4 Schritten. Im ersten Schritt werden die Artikel und die Anzahl ausgewählt und mit dem Button “Ticket reservieren” die eingegebene Menge bestätigt. Im zweiten Schritt wird dem Kunden eine Überprüfung der zuvor reservierten Tickets angeboten. Um zum dritten Schritt zu gelangen muss der Button “ZUM WARENKORB HINZUFÜGEN” angeklickt werden. Der gesamte Warenkorb noch einmal zur Überprüfung angezeigt. Hier kann eine entsprechende Versandmethode ausgewählt werden. Wir behalten uns vor, je nach Artikel, verschiedene Versandmöglichkeiten anzubieten. Mit dem klicken auf “weiter zur Kasse” wird der dritte Schritt abgeschlossen. In Schritt vier erfolgt die Eingabe der Kundendaten, der Zahlungsmethode, falls vorhanden einen Gutschein-Code und die Bestätigung der AGB, der Widerrufsbelehrung und der Datenschutzerklärung. Eine Bestellung von Artikeln über den normalen Shop erfolgt ähnlich dem E-Ticket Shop. Nach Auswahl der gewünschten Produktkategorie und dem gewünschten Produkt können Sie den Artikel durch das Anklicken des  Buttons “in den Warenkorb”, diesen in den virtuellen Warenkorb legen. Durch Anklicken des Links “Warenkorb ansehen” können Sie sich ihren Warenkorb anzeigen lassen und dort Korrekturen vornehmen oder weiter zur Kasse gehen. Danach folgt analog zum vierten Schritt des E-Ticket Shops der Abschluss der Bestellerfassung. Die Erhebung der einzutragenden personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der Datenschutzerklärung. Eine Bestellungen ist nicht zwingend an die Erstellung eines Kundenkontos auf unserer Webseite abhängig, jedoch hat der Kunde mit einem registrierten Konto einfacheren Zugang zu seinen gespeicherten Daten. Der Kunde erhält die Möglichkeit vor Abschluss der kostenpflichtigen Bestellung ein Kundenkonto einzurichten. Im Anschluss werden noch einmal alle zur Bestellung ausgewählten Artikel und Summen angezeigt. Mit dem klicken auf “JETZT KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN” wird eine verbindliche Bestellung abgesendet. Im Anschluss der Bestellung erhält der Kunde auf die von ihm hinterlegte E-Mail Adresse eine Bestellbestätigung, unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, und die Widerrufsbelehrung.

2.3 Eine Bestellung kann seitens der KG Poether Pothäepel storniert werden (einseitiges Rücktrittsrecht), wenn der Kunde gegen Bedingungen verstößt, die insbesondere an einem Artikel geknüpft sind. Diese sind z.B. der Verstoß gegen festgelegte maximale Bestellmengen pro Kunde, der Versuch Auflagen durch Nutzung mehrerer Nutzerprofile zu Umgehen, der Versuch oder die unberechtigte Nutzung von Tickets mit Vergünstigungen für bestimmte Mitgliedsarten, oder bei Nichtabholung bzw. Einlösung von Veranstaltungs-Tickets. Unberechtigte Nutzung eines Tickets führt zum Verlust dessen Gültigkeit. Die Erklärung des Rücktritts kann auch konkludent durch Erstattung der gezahlten Summe erfolgen. Eine unberechtigte Nutzung eines Tickets führt zum Verlust dessen Gültigkeit. Eine Erstattung erfolgt in diesem Fall nicht.

3. Eigentumsvorbehalt

3.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen Eigentum der KG Poether Pothäepel.

4. Preise, Zahlung, Versandkosten, Rücksendekosten, Widerruf

4.1 Alle Preise sind Endpreise. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist enthalten. Es besteht kein Mindestbestellwert, jedoch kann maximale die Bestellmenge einer Ware pro Kunde limitiert werden. Der Gesamtpreis der Bestellung ist ohne Abzug nach Vertragsschluss sofort fällig. Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. Die Zahlungen können entweder per Überweisung oder PayPal erfolgen. Mit der Bestellbestätigung erhält der Kunde die gültige Bankverbindung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Kalendertagen auf unser Konto zu überweisen.

4.2 Die Versandkosten können variieren und sind abhängig von der bestellten Ware. Bei der Bestellung von Veranstaltungstickets hat der Kunde die Möglichkeit eine von 3 Versandmethoden auszuwählen. E-Ticket, Ticket-Versand und Abholung an der Kasse. Die Versandarten E-Ticket und Abholung an der Kasse sind für den Kunden Kostenfrei. Der Ticketversand wird mit einer Versandkostenpauschale belegt. Für alle anderen Arten von Waren hat der Kunde die Versandmethode Warenversand zu wählen. Sollte der Kunde andere Waren als ein Ticket bestellen und die falsche Versandmethode auswählen, behält es sich die KG Poether Pothäepel vor eine korrigierte Bestellbestätigung/Rechnung an den Kunden zu senden. Eventuelle Mehrbeträge sind von dem Kunden binnen 7 Tage nach Erhalt der korrigierten Rechnung zu begleichen.

4.3 Bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, mit spezifischem Termin oder Zeitraum (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB), besteht kein Widerrufsrecht bzw. das Widerrufsrecht für Verbraucher kann vorzeitig erlöschen. Dies gilt insbesondere bei Eintrittskarten für Veranstaltungen.

4.4 Im Falle eines regulären Widerrufes trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

5. Lieferbedingungen

5.1 E-Tickets können nach Eingang der Zahlung sofort vom Kundenkonto abgerufen werden. Die Lieferzeit von gedruckten Tickets und für Waren beträgt maximal 9 Werktage.

5.2 Wir liefern ausschließlich nur nach Deutschland.

6. Gewährleistung

6.1 Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

7. Veranstaltungen und Tickets

7.1 Die KG Poether Pothäepel richtet auch Veranstaltungen aus. Für diese können Veranstaltungstickets sowohl über die offiziellen Verkaufsstellen, als auch über einen Ticket-Shop im Internet erworben werden. Für den Kauf, die Bestellung oder der Reservierung von Veranstaltungstickets gelten nachfolgende weiterführende Bestimmungen.

7.2 Der Besucher muss jederzeit damit rechnen, dass es an der Kasse oder am Einlass zu den Veranstaltungsräumlichkeiten zu längeren Wartezeiten kommen kann. Die Wartezeiten werden vom Veranstalter auf die noch nicht abgeholten oder eingelösten Veranstaltungs-Tickets nicht berücksichtigt.

7.3 Reservierte(d.h. alle bis zum Termin nicht bezahlten) Veranstaltungstickets müssen bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abgeholt sein. Ticket-Reservierungen, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeholt werden, werden dem Verkauf an der Kasse wieder zugeführt.

7.4 Bereits bezahlte Veranstaltungstickets müssen bis spätestens 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn am Einlass eingelöst sein. Veranstaltungstickets, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht eingelöst werden, werden dem Verkauf an der Kasse wieder zugeführt.

7.5 Ein Anspruch auf Schadensersatz für nicht rechtzeitig abgeholte oder eingelöste und dadurch dem Verkauf wieder zugeführten Veranstaltungstickets wird ausgeschlossen.

7.6 Bei wiederholter Nichtabholung von reservierten Veranstaltungstickets behält sich die KG Poether Pothäepel eine dauerhafte Sperrung des Online-Accounts vor.

7.7 Der Nutzer darf maximal 8 Veranstaltungstickets pro Veranstaltung Online bestellen. Die KG Poether Pothäepel wird bei nicht Einhaltung dieser Reglementierung die Bestellung entsprechend anpassen und eine neue Bestellbestätigung verschicken.

7.8 Online-Bestellungen sind bis 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn möglich.

7.9 Veranstaltungsablauf und Inhalt können vom Veranstalter, auf Grund von Ausfällen oder Verspätungen von Künstlern, kurzfristig angepasst werden.

8. Datenschutz

8.1 Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ist für die KG Poether Pothäepel Selbstverständlich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (Beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail Adressen) erhoben werden erfolgt dies, sofern möglich, stets auf freiwilliger Basis und auf Grundlage der Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist teilweise ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Eine Bestellung in unserem Online-Shop setzt jedoch die Angabe aller für den Vertragsschluss notwendigen Daten voraus. Die erhobenen Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen genutzt und nicht an Dritte, sofern dies nicht für die Erfüllung eines Kaufvertrages nötig ist, weitergegeben. Der Kunde/Nutzer erhält über die hinterlegte E-Mail Adresse lediglich Informationen zu seiner Bestellung oder Meldungen die er selbst angefordert hat. Dies sind zum Beispiel Bestellbestätigung, Bestellstatus, Rechnung, Stornierung, Antworten zu Anfragen bei Kontaktaufnahme, Teilnahme am Newsletter, usw.)
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

9. Anwendbares Recht

9.1 Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

10. Nebenabreden

10.1 Nebenabreden bestehen weder mündlich noch schriftlich

11. Rechtswirksamkeit

11.1 Sofern Teile oder einzelne Formulierungen der AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.