Ströppkesorden 2018

Das alte Zeughaus hatte wieder reichlich Besuch, denn am 04.03.2018 wurden die Kinder und Jugendlichen für ihr Engagement im Mönchengladbacher Karneval geehrt. Aus unserer Gesellschaft erhielten in diesem Jahr Marie-Sophie Höfer und Ida Drathen den Ströppkesorden und die dazugehörige Urkunde. Überreicht wurde der Orden und die Urkunde vom Kinderprinzenpaar der Stadt Mönchengladbach Prinz Yannik und Prinzessin Annika.

Die kleine Laudatio hielt, wie in jedem Jahr, Klaus Brose. Dem ehemaligen Prinzen der Stadt liegt die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen sehr am Herzen, was er mit seiner offenen Art gegenüber den Kindern und Jugendlichen immer unterstreicht. Lob und Anerkennung gab es auch vom Prinzenpaar der Stadt Prinz Guido II und Prinzessin Niersia Verena so wie Bernd Gothe. Im Anschluß an die Ehrungen gab es das obligatorische Fotoshooting mit allen 22 geehrten Kindern und Jugendlichen, und bei heißen und kalten Getränken und viel leckerem Gebäck wurde der ein oder andere Plausch gehalten.

Die Poether Pothäepel sagen Danke für euren Einsatz. Nicht nur in der Session, sondern das ganze Jahr über sorgt ihr dafür, dass der Karneval, auch wenn es ein altes Brauchtum ist, bei den jungen Menschen weiterhin bekannt bleibt. Habt weiterhin so viel Spaß an der Sache und wir freuen uns schon jetzt auf eure Tänze in der kommenden Session.